Verein der Freunde und Förderer der Burgbergschule e. V.

Seit mehr als 30 Jahren steht der Förderverein der Burgbergschule als Partner hilfreich zur Seite. Als ein eingetragener gemeinnütziger Verein hat der Förderverein das Ziel, die Schule in ihrem Bildungs- und Erziehungsauftrag sowohl ideell als auch materiell zu unterstützen. Bis heute können wir auf eine Vielzahl von wichtigen Initiativen und gelungenen Angeboten zurückblicken. So haben wir zum Beispiel:

• erlebnispädagogisch-orientierte Projekte unterstützt (z.B. Fahrrad- und Kanutouren),
• Schul- und Klassenfeste mitgetragen und organisiert,
• die Anschaffung von Fahrrädern für die Verkehrserziehung gefördert,
• eine Fahrradwerkstatt eingerichtet und weiter ausgestattet,
• die Einrichtung eines „besonderen Förderangebotes für Schülerinnen und Schüler, die nicht mehr am
regulären Unterricht teilnehmen können“ mit in die Wege geleitet,
• die Trägerschaft über die Gestellung von Personal zur Durchführung der Nachmittags-angebote wie
Töpfern, Psychomotorik und Werkstatt übernommen,
• viele Freunde und Förderer für die Burgbergschule gewonnen und
• die Zusammenarbeit mit den Eltern durch das Angebot einer Cafeteria an Elternsprechtagen
gefördert.


Der Vorstand des Fördervereins setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzender: Florian Erle
Stellvertreter: Thomas Eberhart
Kassierer: Bernhard Vogel
Schriftführerin: Kerstin Jakobi
1. Beisitzer: Anette Debus
2. Beisitzerin: Sabine Klingelhöfer

Vorstand